Unsere Welpenaufzucht


Die Aufzucht unserer Welpen versuchen wir so liebevoll und so naturnah wie möglich zu gestalten. Dazu bieten wir ihnen Auslauf auf dem gesamten Grundstück. Hier gibt es immer viel Neues zu entdecken.

Zusätzlich  stellen wir unseren Welpen Spiel- und Balancier- Geräte , wie Wippen, Schaukeln und Wackelbretter,  zur Verfügung. Das stärkt Kondition, Motorik und Selbstvertrauen.

 

Um sie auf ihre künftigen Aufgaben vorzubereiten, gibt es Schwingen, Schwarten, Decken und Bälge als Spielzeug.

 

Wir achten bei all unseren Würfen darauf, dass ein intensiver Kontakt zu Menschen- auch zu anderen als uns- besteht. Dadurch sind die Welpen menschenfreundlich, sehr zutraulich und aufgeschlossen und die Eingewöhnung in  ihren neuen Familien gelingt nahezu problemlos.

 

Durch das Miteinander  von Welpen und  erwachsenen Hündinnen wird eine natürliche Sozialisierung erreicht.

 

 

 

 Q- Wurf  2017:

 

Wenn die Hundchen ca. 7- 8 Monate alt sind,  findet unser  traditionelles Junghundetreffen  statt. Dazu sind alle Nachkommen des Jahres  mit ihren  Besitzern zu einem Übungs- und Familientag eingeladen. Dieser Termin ist wichtig für uns. Schließlich gibt es ein Wiedersehen mit unseren Hundekindern und wir können feststellen, wie sie sich inzwischen entwickelt haben.

Außerdem gibt es uns Rückschlüsse für die weitere Zucht.